Von Geburt an leben wir in Kategorien und Rollen die uns zugeschrieben werden, oder die wir uns selbst auferlegen. Herkunft, Geschlecht und die vorherrschenden Bilder der Gesellschaft prägen unsere Sicht auf die Welt. Auch der eigene Körper wird durch diverse Filter hindurch wahrgenommen und oftmals optimiert, um Idealen zu entsprechen. In der Fotoserie ‘Körperspiel‘ verschmelzen Gliedmaßen und andere Körperteile verschiedener Frauen und Männer miteinander und tanzen sportlich auf einem utopischen Parkett.